Klimawandel - Weniger Fleisch, mehr Leben - Greenpeace - Weniger Fleisch, mehr Leben - Greenpeace
<
 
 
 
 
×
>
hide You are viewing an archived web page, collected at the request of Greenpeace International using Archive-It. This page was captured on 00:21:55 Sep 24, 2020, and is part of the Greenpeace Archive collection. The information on this web page may be out of date. See All versions of this archived page. Loading media information

Klimawandel

Wenn wir Produktion und Konsum von Fleisch und Milch bis 2050 um 50% reduzieren, können wir die landwirtschaftlichen Treibhausgasemissionen im Vergleich zu einer unveränderten Entwicklung um 64% senken.

Klimawandel

Furzende und rülpsende Kühe, Schweine und Schafe sind ein großes Problem. 39% der Treibhausgasemissionen der Tierhaltung resultieren aus diesen gasförmigen Ereignissen.

Was wir essen, spielt eine Rolle. Wenn wir einmal pro Woche zugunsten von Bohnen auf Rindfleisch verzichten, sparen wir – über das Jahr gerechnet – 144 Liter Benzin.